BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Infos rund um den Naturfriedhof

Im Speziellen

 

Hier erhalten Sie durch Scrollen in der Seite Informationen zu den Themen:
 
Baumtafel

Rundgänge

Persönlich kennenlernen

Erleben und erfahren Sie die warme und friedvolle Atmosphäre des Ortes ganz allein für sich.

 

Wir laden Sie ein, den Ruhehain jederzeit persönlich zu einem Rundgang zu besuchen.

 

Der Zugang zu den Naturdenkmalen abseits der befestigten Wege ist gestattet.

 

Der Besucherparkplatz und eine Informationstafel am Eingang steht Ihnen zur Verfügung.

 

Wir bieten regelmäßig geführte Rundgänge an, bei denen der Ruhehain mit seinen Besonderheiten und Naturdenkmalen vorgestellt wird.

 

Die jeweiligen Termine werden rechtzeitig in der Lokalpresse und hier auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Nach oben


Waldweg

Öffentliche Führung

Unsere Führungen im Ruhehain unter den Eichen

 

Einen Führungstermin vereinbaren

 

Die nächste öffentliche Führung finden an folgenden Terminen jeweils um 11 Uhr statt:

 

Samstag, den 21. Mai 2022

Samstag, den 15. Oktober 2022

 

Nähere Informationen veröffentlichen wir hier zeitnah.

 

Nach oben


Stehlen

Vorsorge

Entscheidungen treffen.

Viele Menschen stehen heute vor dem Problem, dass die nächsten Angehörigen nicht in unmittelbarer Nähe wohnen oder Kinder sich nicht der Grabpflege annehmen können.

 

In der Natürlichkeit des Ruhehains relativiert sich dieser Aspekt.

 

Im Weiteren kann bereits zu Lebzeiten ein individuelles Naturdenkmal ausgewählt und erworben werden.

 

Dies bedeutet, dass ihre Angehörigen im Trauerfall diese Entscheidung nicht mehr treffen müssen und Sie selbst nach ihren Vorstellungen bestimmen, wo einmal ihr persönlicher Ort der letzten Ruhe sein wird, wohin das Leben Sie auch führen mag.

Nach oben


Bank

Entgelte & Satzung

Die Rahmenbedingungen

Hier bieten wir Ihnen die komplette Preisübersicht, so dass Sie sich bereits von zuhause aus ein Bild über die Gesamtkosten machen können.

 

Die Satzung des Naturfriedhofs können Sie hier als PDF DATEI öffnen oder herunterladen.

 

Innerhalb des Dokumentes finden Sie auch die Friedhofsordnung.

 

1. für die Belegrechtserteilung durch die Gemeinde

150,- €

2. für die vorübergehende Aufbewahrung einer Urne durch die Gemeinde einschließlich ihrer Überführung zum Naturfriedhof* 50,- €
3. für die Urnenbeisetzung durch die Gemeinde* 220,- €

4.

4.1

4.2

4.3

4.4

für einen Urnenbestattungsplatz:

Beisetzung im Bereich eines Baumstumpfes

Beisetzung im Bereich eines Jungbaumes

Beisetzung im Bereich eines Findlings

Beisetzung im Bereich eines monumentalen Baumes

 

500.- €

670.- €

720.- €

900.- €

5.

Eine Familiengrabstätte (Ruhehain für Familien) mit

– bis zu 6 Urnenbestattungsplätzen,

– bis zu 12 Urnenbestattungsplätzen oder

– bis zu 15 Urnenbestattungsplätzen

im Bereich eines unter Ziffer 4 genannten Naturdenkmals

sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit auf Anfrage möglich.

 
6. Herstellung und Anbringung eines persönlichen Namensschildes am Naturdenkmal 170.- €
7. Stornierung von reservierten Grabstellen (je Grabstelle) 220.- €
8. Zuschlag für Bestattungen an Samstagen: 50 % aus Ziffer 3* 110.- €
9. Änderung einer Belegrechtserteilung 150.- €
  *Zu den Entgelten der Ziffern 2,3 und 8 kommt die Umsatzsteuer in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe hinzu.  

 

Alle Preise verstehen sich für ein Nutzungsrecht von 25 Jahren, das mit dem Tag der Beisetzung beginnt.

 

Ein erneuter Erwerb des Nutzungsrechts ist möglich.

Nach oben