Ruhehain   unter den Eichen
Elisabeth Rössler

geboren am 22.05.1939

verstorben am 10.10.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elisabeth Rössler, genannt Elli, wurde am 22. Mai 1939 in Heidelberg geboren. Ihre Kindheit und Jugendzeit verbrachte Elli in Heidelberg, ebenso die Schulzeit. Anschließend folgten das Abitur und das Pädagogikstudium in Heidelberg. Das erste Lehramt schloss sich dann in Tauberbischofsheim an.

Am 15. Juni 1962 heiratete Elli Ihren Ehemann Dieter Rössler. Aus der Ehe entstanden zwei Kinder: Dirk und Heike. 

 

Bis Mitte 1981 war Elli Lehrerin in Tauberbischofsheim. Am 01. August 1981 erfolgte dann der Umzug in das eigene Haus nach Krumbach. Elli war sehr sportlich, sie spielte in Tauberbischofsheim erfolgreich Tennis und kegelte gerne und sie baute sich dort auch einen großen Freundeskreis auf, mit dem sie noch lange in Kontakt blieb. Auch in Krumbach hatte Elli sich schnell einen Freundeskreis aufgebaut und sie spielte weiterhin Tennis (in Mudau) und kegelte gerne.

Im Laufe der Jahre kamen drei neue Familienmitglieder dazu; die Katzen Mohrle, Lilli und der Kater Felix um die sie sich hingebungsvoll kümmerte.

Elli war eine engagierte Lehrerin und ging voll in Ihrem Beruf auf. 2002 erfolgte der Eintritt in den Ruhestand. Diesen nutzte sie um in ferne Länder wie zum Beispiel Indien, Südafrika, Peru und Island zu reisen. 

 

  

Am 10. Oktober 2020 verstarb Elli leider viel zu früh.

Sie wurde im Ruhehain unter den Eichen am Findling D 15 beerdigt.

 

 

     Sie haben hier die Möglichkeit einen persönlichen Kondolenzeintrag zu verfassen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

07.12.2020 von Christa und Werner :

Für Elli! 

Viel haben wir gemeinsam erlebt, manch Schönes, manch Denk-würdiges und traurige Dinge. Nun nahm Dich der Tod . Wir werden Dich vermissen und denken oft an die schöne Zeit, mit Dir, in Tauberbischofsheim. Du wirst in unserer Erinnerung bleiben.
-

 

11.12.2020 von Hannelore und Harald :

 

Wir haben Elli und Dieter vor Jahren auf einer Reise durch Peru kennengelernt und uns auf Anhieb gut verstanden. Es folgten Jahre freundschaftlicher Begegnungen sowohl in Krumbach als auch in Hirschhorn. Wir wurden Freunde und hatten viel Spaß und Freude miteinander. Auf einer Reise durch Apulien begleitete uns Elli und oft denken wir an diese schöne Zeit zurück. Mit ihrem aufgeschlossenen, interessierten und freundlichen Wesen wird sie uns stets in lieber Erinnerung bleiben.

-

 

 

23.12.2020 von Dieter, Dirk, Heike und Felix :

 

Weihnachtsgruß

Hallo Peterchen, das ist nun das erste Weihnachtsfest ohne Dich. 

Wir hoffen es geht Dir gut an Deinem jetzigen Ort. Du fehlst uns sehr.

Viele Grüße senden Dir Dieter, Dirk, Heike u. Felix. 

 

 

 

 

Nach oben.

Senden

Herzlichen Dank!

Ihr Eintrag hat uns erreicht und wird nach erfolgter Prüfung hier online gestellt.
 

Name

Email

Telefon

Überschrift

Ihr Eintrag

Ruhehain unter den Eichen. Der Naturfriedhof in Reichartshausen.